Project: Oil in Water

EnglishDeutsch

I saw the oil in water photos for the first time by Mandy Disher and they fascinated me very much. When I found the instructions in a photo magazine, I immediately had to try it out. The very first photos were already fascinating, even if you immediately saw where the error susceptibilities lurked. If you didn’t align the lens exactly parallel to the water surface, there were unattractive blurs. Also the oil and or the water condition played a role, as well as the light of course.

When I changed my system from Canon to Nikon, of course I wanted to know how my favourite motifs were doing and I haven’t been disappointed:

 

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Mal habe ich die Öl in Wasser Fotos bei Mandy Disher gesehen und da haben sie mich schon unglaublich fasziniert. Als ich in einem Fotomagazin die Anleitung dafür gesehen habe, musste ich es sofort ausprobieren. Schon die ersten Fotos waren faszinierend, auch wenn man sofort gesehen hat, wo die Fehleranfälligkeiten lauern. Hat man die Linse nicht exakt parallel zur Wasseroberfläche ausgerichtet, gab es unschöne Unschärfen. Auch das Öl und/oder die Wasserbeschaffenheit spielten eine Rolle, so wie natürlich das Licht.

Als ich meinen Systemwechsel von Canon zu Nikon vollzogen hatte, wollte ich natürlich auch wissen, wie sich meine Lieblingsmotive so machen und wurde nicht enttäuscht:

 

 

 

 

 

 

 

Kopiert!