Posted on Nov 10, 2012 | 5 Kommentare

Da wurde Frauchen schon vor einer gefühlen Ewigkeit mal angesprochen ob sie für eine Katzenhilfsorganistation (die richtige Person wird wissen, welche gemeint ist 😉 ) eine Idee für ein paar “Filzgoodies” hätte, die man vielleicht als Dankeschön in einen Briefumschlag stecken könne um sich für Spenden zu bedanken. Frauchen war sofort Feuer und Flamme, aber es hat wegen einiger Ereignisse leider viel länger gedauert als angenommen bis ihr letzte Woche endlich die richtige Idee kam!

Da hatte die nämlich bei einer anderen Bestellung über die wir auch noch berichten einen genialen Keksausstecher in Pfotenform entdeckt und sofort mal bestellt. (Ja, da stand was von “Filzen” oben, nicht von “Backen” müsst ihr nicht nochmal nachlesen.) Denn wer sich mit dem Nadelfilzen schon mal etwas beschäftigt hat, der hat gesehen, daß man für bestimmte Formen wunderbar Keksausstecher nehmen kann! Frauchen sich drangesetzt und war recht zufrieden mit dem Ergebnis, was ich Euch heute als Katzenmodel vorstellen darf.Schick, oder?

Hier nochmal etwas lässiger, meine Ersatzpfoten:

Und hier nochmal im Überblick mit dem Keksausstecher. Pfotenkekse wird es übrigens auch bald geben. Vermutlich aber nur für Menschen… pfff

Und? Würdet ihr Euch über so etwas freuen?