Posted on Apr 14, 2014 | 4 Kommentare

Nein, ihr habt euch nicht verlesen. Kinder spielen gerne im Sandkasten – und Katzen auch. Keine Ahnung warum uns immer nachgesagt wird, wir würden da reinmachen? Vermutlich nur, weil wir nicht wollen dass jemand anderes mit unserem schönen Sand spielt.

Wie es dazu kam? Jasper zeigte heute gewisses Interesse an der Sandtüte, nachdem die erst letzte Woche zum Einsatz kam, als die ersten Heuschrecken der Saison eintrafen und Frauchen das Terrarium vorher einer Grundreinigung unterzogen hatte. Und wie alle Katzen beherzigte er den Spruch: “Nur mit den Pfoten schauen, nicht mit den Augen!” Kann uns ja auch keiner übel nehmen. Nachdem Frauchen den/das Grauen zum 5. mal von der Tüte weggejagt hat ist sie eingeknickt. Murmelte etwas von “muss sowieso saugen” und hat uns die Tüte umgekrempelt.

Sie dachte ja wir buddeln nur etwas in der Tüte rum, aber weit gefehlt! Wir haben erstmal das Fell an den Pfoten hochgekrempelt und losgelegt.

Dabei ist dann so viel Videomaterial entstanden, dass die Mama ihrem neuen Hobby gefrönt und ein Video gebastelt hat.

Jasper & Linus beim Sandburgen bauen (so quasi):

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0x2cmlYcFBVVW9jP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Und als wir fertig waren sah das hier so aus:

_the3cats_2014_04_14_3626

Was eine Schweinerei! Könntest ruhig mal saugen, Frauchen.

PS: Hat Spaß gemacht!