Posted on Okt 10, 2012 | 3 Kommentare

Yeah!

Da musste Frauchen gerade mit dem Mann der so schlecht hört zum einkaufen fahren, weil die “Rücken” hat und den Kopf nicht richtig bewegen kann und das soll nicht so gut sein wenn man die kleinen Metallkugeln da draußen selber bewegt. Die ist mal kurz zum Edeka und wir haben mit gar nichts Spannendem gerechnet.

Und dann kam die schon freudestrahlend rein – uih, das muss eine erfolgreiche Jagd gewesen sein. Uih, und wie, mindestens 50 Hühner, wir haben es schon gerochen!

Das hier hat sie uns nämlich mitgebracht. Und wie es sich für Gourmets gehört wurde gleich in der Küche aufgedeckt wo man dem Koch auf die Finger gucken kann. Aber gekocht wurde gar nicht! Nur einmal quer aufgeschnitten.

Bei Edeka gibt es nämlich überraschenderweise frische Hühnerherzen, unsere Leibspeise. Und das Kilo für sagenhafte 2,49 Euro. Frauchen fragte die Verkäuferin ob das auch welche zum Kochen kaufen und die Antwort war “selten, meist für die Tiere”. Sie gibt ihrer Katze auch Hühnerherzen und hat Frauchen sogar Putengulasch empfohlen. Vielleicht sucht die einen neuen Job bei Fressnapf?

Und im rechten Beutel ist Hühnerleber drin. Mmmhhhmmm, lecker. Aber da dürfen wir ja nicht so viel von, Stichwort Vitamin A Vergiftung. Und Hühnerschnitzel hat sie auch geholt, die werden unser erstes “Fleisch-Dörr-Objekt”, das ist der Riesenkasten der im Hintergrund steht, gibt es aber nochmal einen Extra Artikel drüber.

War echt lecker:

Und dann hat Frauchen das Fleisch weggeräumt und sie hat gedacht sie sieht nicht richtig. Will der kleine Kater jetzt Vegetarier werden?

Aber das roch so gut:

Und schieb weg:

Und schmus damit:

Und beiss rein:

und wetz mit den Hinterpfoten:

Da hat Frauchen mir den aber weggenommen… Ich hätte so gerne mit dem durch die ganze Wohnung gekugelt. Danach bin ich zu den Birnen, die hat sie auch weggenommen und als ich nur einen kurzen Blick auf die Pfirsiche geworfen habe waren die auch weg. Muss mal schauen, wenn Frauchen die bearbeitet, da kann ich bestimmt noch mithelfen…