Posted on Dez 15, 2012 | 5 Kommentare

Die Facebook Freunde von Frauchen kennen das schon. Frauchen hat beim herumstöbern von Sachen, die sie sich wünschen könnte von dem netten Chris aus Amerika, nämlich das hier gefunden: The Cat’s Trapeze

Und dachte sich daß das bestimmt ganz schön teuer ist, wenn schon die anderen beiden Sachen die ihr gefallen hatten um 200 $ kosten sollten. Dann hat die etwas recherchiert und herausgefunden, daß das unbehandelter Denim-Stoff ist, daß man das waschen kann, daß man die Hüllen einfach selber mit Kissen, Styroporkügelchen, Schaumgummi oder sogar Zeitungsknüddel füllen kann und daß man das auch in Europa bestellen kann, genauer gesagt in Holland und daß das sehr faire (wie Frauchen findet) 59 Euro kostet in der 3er Version.

Schwupp, vor einer Woche bestellt, und heute auch schon angekommen!

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Und weil Frauchen zwar auch selbst bohrt, aber noch unangenehme Erinnerungen vom letzten “in die Betondecke bohren” hat, was für einen “6er Dübel” gefühlte 30 Minuten gedauert hat müssen wir jetzt auf den komischen Mann der uns immer ärgert warten, bis der mit “der großen Hilti” kommt. Keine Ahnung, wer das schon wieder sein soll.

Und wenn Frauchen mal Langeweile hat – und für den Tierheimtrödelmarkt, für den sie auch die Filzhöhlen schon nicht fertig bekommt, dann wird sie sich selbst mal daran versuchen sowas zu nähen. Die Katzen im Tierheim fänden das bestimmt auch total genial – kann man ja wie gesagt auch waschen. Der nächste Trödelmarkt ist ja zum Glück erst wieder im Frühjahr.