Posted on Jan 23, 2013 in Buchrezensionen, Catification, Katzenblogs, LiJaLu | 4 Kommentare

So, da haben wir endlich das tolle Buch von Christine Hauschild zuende gelesen. “Katzenhaltung mit Köpfchen” heisst das. Einerseits haben wir viele tolle neue Sachen gelernt, wie wir Frauchen noch mehr auf den Senkel gehen können – andererseits haben wir aber auch gesehen, daß sie hier vieles richtig macht und daß wir schon echt froh sein können hier gelandet zu sein.

Das Buch handelt über das Zusammenleben von Mensch und Katze und wie der Mensch das Umfeld artgerecht gestalten kann. Auch bekommt der Mensch etliche Tipps an die Hand wie er die Körpersprache und die Bedürfnisse der Katze lesen kann. Über Katze und Katze steht auch einiges drin, aber da wir das jetzt wissen wird das wohl nicht mehr funktionieren. Das Wichtigste an dem ganzen Buch ist jedoch, daß es dem Leser die Welt aus den Augen der Katze zeigt. Der Mensch findet dadurch schnell Verständnis für viele Dinge, die die Katze tut.

Mehr