Posted on Apr 16, 2013 in Katzenblogs, LiJaLu | 2 Kommentare

Heute wollen wir Euch mal das Katzennetzwerk vorstellen. Das Katzennetzwerk ist uns vor ca. 5 Monaten aufgefallen, weil das nämlich eine der wenigen “Externen” – also “Nicht-Blog-Leser” waren, denen die enorme Wichtigkeit des Haustier-Notfall-Steckbriefes aufgefallen ist. Hier und bei Facebook ging der ja schon rum, aber dort gab es ein ähnliches Thema wie im Polar-Chat-Forum (bei dem die kleine Katze es übrigens leider nicht geschafft hat) mit dem Titel “Wenn’s denn mal so weit sein sollte…” und da wurde dann auf unseren Steckbrief verwiesen. Und weil dort alles praktische und intelligente Leute sind, die gut anpacken können, haben die eine eigene, abgespecktere Version des Notfall-Steckbriefes erstellt und sich sogar noch weitere Gedanken gemacht und ein Türschild und eine Karte für die Geldbörse erstellt. Für alle neuen Leser hier nochmal die Info: Das ist ein Steckbrief, den man hinterlassen kann, falls man mal nicht mehr in der Lage ist die Katzen selbst zu versorgen – z.B. wenn man nach einem Autounfall im Koma liegt – und der alle Infos über die Katzen enthält, damit diese besser versorgt werden können als herzlos ausgesetzte Katzen. Wenn keiner weiß was Miezi mag, dann kann es ihr auch keiner geben.

Mehr