Posted on Mai 29, 2013 in Katzenblogs, LiJaLu | 8 Kommentare

Wow! Können wir da nur sagen. Wow, wow, wow.

Da hat Frauchen wieder bei Pfotino bestellt. Macht sie ja ab und zu, ist einer der 4 “Stamm-Haus-und-Hof-Lieferanten”. Unter anderem hatte die Bärbel vom Tierheim letztens Frauchen ihr Leid geklagt, daß die armen Tierheimkatzen so wenig Futterspenden mit Premiumfutter bekommen und hat bei Frauchen natürlich offene Türen eingerannt! Jetzt haben wir ja meist so 100 oder 200g Dosen hier – alles guter Stoff – aber fürs Tierheim bzw. für uns dann doch etwas kostenintensiv. Wir Kater bekommen ja seltener Dosenkost, die Lucy-Umstellung ist aber immer noch auf Eis gelegt.

Frauchen hat auf jeden Fall beschlossen ab jetzt bei jeder Futterbestellung (oder anderem Gedöns) auch immer ein paar große Dosen fürs Tierheim mitzubestellen. 400g Dosen, 800g Dosen, was da halt so geht. Bei Pfotino hat sie dann 800g Dosen von Mac’s entdeckt und gleich mal bestellt. 2,39 Euro um 8 Katzen satt zu bekommen mit einem volldeklarierten Premiumfutter. Frauchen hat mal von den reislosen Sorten jeweils 3 bestellt und will die am Samstag hinbringen. Dann kann man auch gleich testen wie die ankommen, vielleicht kann das Tierheim ja selbst dort bestellen. Bei größerer Mengenabnahme sinkt sogar nochmal der Preis.

Das soll jetzt aber keine Werbeveranstaltung für Mac’s Futter sein. Frauchen hatte nämlich in das Feld “Hier können Sie uns eine Nachricht übermitteln” geschrieben, ob Pfotino noch ein paar Ladenhüter für das Tierheim Castrop-Rauxel übrig habe und jetzt kommt der Knaller. Die Bärbel hatte nämlich auch gesagt, daß die schon auch Trockenfutter geben im Tierheim und da noch seltener Premiumzeug bekommen. Und jetzt kommt es! Guckt, guckt, schaut:

Mehr