Posted on Aug 5, 2013 in Catification, Katzenblogs, Katzengesundheit, Linus | 4 Kommentare

Da es ja momentan so heiß ist guckt Frauchen immer wie sie uns Wohnungskatzen Erleichterung verschaffen kann. Bei bestimmten Außentemperaturen wird hier alles abgedunkelt und die Fenster werden geschlossen. Durch Kippfenster kommt übrigens nur Hitze rein, deswegen sollte man die ebenfalls schliessen. Nach dem Katzeneis gestern hat sie sich heute an einem anderen DIY Projekt vom Modern Cat Magazin versucht und das ist: Das “Old T-shirt Cat Tent

Man benötigt dafür:

2 herkömmliche Drahtbügel (aus der Reinigung)
1 stabiler Seitenschneider
1 altes T-Shirt, je größer desto besser

Für das Drahtbügelgestell  gibt es mehrere Varianten. Frauchen hat die Variante gewählt in der sie oben die Hänger so umgeklappt und mit Gummiband zusammengebunden hat, daß die exakt im 90° Winkel abstehen und auch so bleiben. Dann hat sie die Bügel unten genau in der Mitte der Hängefläche mit einem Seitenschneider durchgeknipst, das ging ganz schön schwer. Dann wurde alles auseinandergebogen, daß es eine Zeltform ergibt. Drahtbügel haben wir dank der Frau mit dem krummen Finger nämlich genug, die hat ja früher in der Reinigung gearbeitet.

Mehr