Posted on Apr 25, 2013 | 2 Kommentare

Ergänzend zu dem Artikel über die 10 häufigsten Gründe für Tierarztbesuche von vor 2 Monaten wurden jetzt auch die Zahlen für 2012 von Amerikas größtem Haustierversicherer veröffentlicht.

In 2012 finden wir folgende Rangliste für die 10 häufigsten Tierarztbesuche bei Katzen:

  1. Blaseninfekt
  2. Zahnerkrankungen / Parodontose
  3. Schilddrüsenüberfunktion
  4. Chronische Nierenerkrankungen
  5. Magenverstimmung / Erbrechen
  6. Diabetes
  7. Darmerkrankungen / Durchfall
  8. Hautallergien
  9. Lymphsarkom
  10. Erkrankungen der oberen Atemwege

Eine wirkliche Veränderung gibt es gegenüber 2011 nicht. Auch hier sind die Krankheiten, die aller Wahrscheinlichkeit nach durch eine falsche Ernährung ausgelöst wurden wieder fett markiert. Die Zähne sind wieder schlechter geworden. Die Ohrerkrankungen (Platz 8 in 2011) sind raus, dafür sind die Erkrankungen der oberen Atemwege wieder drin.

Bei den Blaseninfekten wurden durchschnittlich 251 US Dollar pro Besuch bezahlt, die teuerste Behandlung ist das Lymphsarkom mit 415 US Dollar pro Besuch.

Und auch hier wieder unser chinesisches Lieblingssprichwort: “Wer der Vater einer Krankheit ist, ist egal. Aber die Mutter ist immer die Ernährung.”

Den aktuellen Artikel zu den Zahlen aus 2013 mit vielen Erklärungen findet ihr hier: Die 10 häufigsten Tierarztbesuche in 2013