Posted on Sep 17, 2012 | Keine Kommentare

Da hat Frauchen uns heute mal wieder mit runter genommen in die Wohnung von der Frau mit dem krummen Finger und dem Mann der so schlecht hört und da bin ich erst so – lölölö – rumgestrichen und auf einmal (!) habe ich was ganz furchtbares durch die Terassentür entdeckt. Das hatte spitze Ohren, die nach oben abstehen, grüne Augen mit ovalen Schlitzen, eine rosa Nase die wie ein Dreieck aussieht und ganz viel Fell und Pfoten, da waren sogar Krallen drin. Und das Fell war genauso wie meins!! Frauchen meinte das nennt man “K-A-T-Z-E”. Ich wollte ihr das nicht glauben und habe alle Haare, die ich hatte nach oben stehen lassen und das “Ding” erstmal regungslos angestarrt. Frauchen meinte, wenn ich das noch schaffe das Fell auch nach unten und zur Seite abstehen zu lassen sehe ich aus wie ein Kugelfisch. Frauchen sich voll geärgert daß sie die Kamera nicht dabei hatte. Dann hat die mich gestreichelt und meinte: Darf ich vorstellen? Jasper – Asylant, Asylant – Jasper. Ach soooooo, das ist der Asylant. Hätte sie ja auch mal gleich sagen können. Deswegen hat der sich die ganze Zeit den Bauch vollgeschlagen…

Und wer nicht weiss wer der Asylant ist, der möge hier nachgucken: Reviererweiterung auf Zeit