Posted on Dez 29, 2012 | 2 Kommentare

Frauchen ist felsenfest davon überzeugt, daß ich ADHS habe, also ein Aufmerksamkeits-Defizit und Hyperaktivitäts-Syndrom. Für mich heisst das eher ADHS UDM ‘Auf Den HandSchuh Und Die Mütze’. Wer jetzt nämlich denkt, daß wenn ich so ab 16:30 Uhr endlich im Körbchen liege und Frauchen Ihre Hallelujahs herunterrattert (Hallelujah! Der Kater schläft!) daß das für länger anhält. Ist aber gar nicht so. Nach kurzer Zeit bin ich wieder aktiv.

Frauchen hat gestern abend ein bisschen was gemacht, lange vorher schon hatte die ihre Winterpuschen gesucht und dabei die ganzen Mützen und Handschuhe für den Winter (wieder)gefunden und schon mal rausgelegt, falls der Winter vielleicht doch noch kommt. Da habe ich noch tief und fest geschlafen. Als die nach ein paar anderen Sachen dann ins Wohnzimmer kam sagte sie: “Nanu, warum liegt denn die Mütze hier im Wohnzimmer?” Und dachte sich schon ihren Teil und ging erstmal die Kamera holen. Jasper, der hinter der Couch gepennt hatte kam dann raus als er Frauchen gehört hatte und dachte sich auch erstmal: “Nanu, warum liegt denn eine Mütze hier rum?” Witzigerweise kam Frauchen gerade in dem Moment mit der Kamera zurück:

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Ich habe mich dann einfach mal völlig unbeteiligt dazugelegt, ich musste ja auf meine Mütze aufpassen:

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Irgendwann ist Jasper aufgestanden und weitergegangen. Ich bin dann mitgegangen, ich konnte ja nicht zeigen, daß ich irgendetwas mit der Mütze zu tun habe. Naja und dann, dann hat Frauchen mich doch erwischt:

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Das war dann der Handschuh, den ich aus dem Schlafzimmer gemopst und neben der Mütze gebunkert habe. Frauchen meinte nur, daß nach der Bunkerbox offenbar der Bunkerteppich kommt. Also bitte, Wolle und Plüsch, welcher Kater kann da schon nein sagen?