Posted on Mrz 2, 2013 | 6 Kommentare

Wir haben seit einer Woche ein neues Stückchen Revier dazubekommen. Frauchen hat den Schlafzimmerschrank für uns eröffnet.

Sie denkt zwar täglich darüber nach uns das auch wieder wegzunehmen, vor allem wenn der Zwerg wieder zum Almabtrieb auf das Bett gesprungen ist und dabei dann mitten auf ihre Beine, oder um zu gucken was ich da so rumnuckel neben Frauchen kurz vorm Einschlafen und sowohl Frauchen als auch ich uns zu Tode erschrecken, wenn auf einmal eine Pelzkugel angeflogen kommt und mit Karacho neben uns landet. Ich springe immer von oben runter auf den Boden und manchmal auch auf die Fensterbank, das ist viel cooler.

Heute hat Frauchen mal wieder Schlafdecken ausgetauscht und dazu den Deckenschrank aufgemacht.

Der Zwerg ist natürlich sofort rein ins Deckenwunderland. Frauchen hat ihn dann auf die 2. Etage gehoben, weil da mehr Platz zum kramen war.

the3cats_2013_03_02_0648

Ich wollte auch hoch und wurde dann auf die 3. Etage gehoben. Und wie das immer so ist musste ich natürlich wieder übertreiben:

the3cats_2013_03_02_0656

the3cats_2013_03_02_0658

Schwupp, oben!

Da hat der Zwerg gestaunt. Er wollte dann zumindest eine Etage höher:

the3cats_2013_03_02_0687

Ging aber ziemlich in die Hose. Frauchen musste den uneleganten Hängekater dann aus der misslichen Lage befreien.

Und ich? Ich habe inzwischen meinen siamesischen Zwillingsbruder Jaspero getroffen:

the3cats_2013_03_02_0704

Gestatten? “Jaspero”, mein siamesischer Zwilling. Seit der Geburt am Bauch zusammengewachsen:

the3cats_2013_03_02_0715

Unten waren wir dann wieder getrennt und Jaspero war verschwunden. Tolles Kunststück, oder?