the3cats

Fundierte Mieztipps und qualifizierter Unfug von Katzen für Katzen. Und ihr so?

Navigation Menu

Saanti: Der Notfallfaltboxfall

Saanti: Der Notfallfaltboxfall

Posted on Aug 15, 2017 in Katzenblogs, Katzengesundheit, Saanti | 4 Kommentare

Vor einer gefühlten Ewigkeit hatten Frauchen und Frau Schnurrblog sich in einer sehr produktiven Session über eine „Notfallbox“ unterhalten. Frauchen hat ja hier eine Art Konzept entwickelt – also eine Lösung, wie man im Fall der Fälle, den man niemals erleben möchte, 5 Katzen a.s.a.p. aus der Wohnung bekommt. Es gibt deswegen hier immer offen stehende Transportboxen und sie hat sogar eine Box, die man hinten als Rucksack nehmen kann. Nur stehen die eben alle im Schlafzimmer. Wir haben zwei Flure und die sind nicht sehr groß – wenn der Weg ins Schlafzimmer mal versperrt ist, dann kann sie sich 5 Katzen in die Hosen- und Jackentaschen stopfen – oder einen faltbaren Kennel nehmen.

Ja, ihr habt richtig gehört. Faltbar. Praktisch zu verstauen. In deutschen Minifluren – oder in Autos. Vor einer Ewigkeit schon mal gesehen, aber hier nie erhältlich gewesen. Bis jetzt.

Das Prinzip gibt es ja schon länger aus irgendwelchen Textilien oder anderen flexiblen Materialien, zumeist mit Reißverschluss, aber sie wollte ganz gerne was haben, was schnell aufzubauen ist, möglichst platzsparend verstaut werden kann, nicht wie die hässlichste Kerze auf der Torte aussieht und einen nicht im Stich lässt, wenn es darauf ankommt.

Dürfen wir vorstellen? Hier ist sie:

Mehr

Saanti: Mr. Kuschelpuschel [Filmrezension zu „Voll Verkatert“ auf DVD, Blu-Ray und VoD]

Saanti: Mr. Kuschelpuschel [Filmrezension zu „Voll Verkatert“ auf DVD, Blu-Ray und VoD]

Posted on Mrz 25, 2017 in Buchrezensionen, Saanti | 1 Kommentar

Vorweg: Für diesen Artikel haben wir ein Rezensionsexemplar von „Voll Verkatert“ als Blu-Ray® erhalten. Dies hat selbstverständlich keinen Einfluss auf unsere Meinung. Ebenso stand es uns frei über den Film zu berichten.

„Voll Verkatert“ auf DVD, Blu-ray und Video on Demand! © Universum Film

Als gemischter Sach- und „Unfugblog“ sind wir immer für ein Späßchen zu haben. Als uns von dem netten Ansprechpartner von der Agentur Vollkontakt angeboten wurde, über die tierische Komödie „Voll Verkatert“ zu berichten, die ab dem 31.03.2017 auf DVD, Blu-Ray® und Video on Demand (VoD) erhältlich sein wird, haben wir nur zu gerne zugesagt und weil uns der Film gefallen hat, berichten wir auch gern darüber.

Ein Sibirier mit felligen Plüschhosen als Hauptdarsteller? Das erinnert uns doch an wen? Der läuft hier auch rum. *Pfote heb* Zwar nur als Drittbesetzung hinter Starkater Jasper und Minichef Linus aber einiges, was wir in der Vorschau gesehen hatten, kam hier auch schon vor. Unser Favorit ist der Versuch hochzuspringen, verzweifelt mit den Hinterbeinen zu wedeln, während man langsam abrutscht. Schneeschuhe unter den Pfoten sei Dank. Hat hier für einige Lacher gesorgt und das noch Klassen besser als im Film *schwör* Wenn man als Katze aber einmal sein Sprungvolumen etwas trainiert hat, kann man aufhören, „elegant“ mit „f“ in der Mitte zu schreiben.

Mehr

Saanti: Wenn der Kater vor Wut schäumt [(Fledermaus-)Tollwut bei Katzen]

Saanti: Wenn der Kater vor Wut schäumt [(Fledermaus-)Tollwut bei Katzen]

Posted on Sep 10, 2016 in Katzengesundheit, Saanti | 8 Kommentare

Wir hatten schon lange vor, diesen Artikel zu schreiben und ihn immer wieder vor uns hergeschoben. Neuste Ereignisse veranlassen uns jedoch, dies schleunigst nachzuholen. Wegen der Eile beschränken wir uns jetzt erst einmal auf “die andere Tollwut”.

Tollwut bei Katzen ist ja eigentlich so ein überflüssiges Thema für deutsche Katzen in deutschen Haushalten. Ich selbst durfte meine Erfahrungen damit sammeln, weil ich aus der Ukraine eingereist bin. Die Ukraine ist einreisetechnisch gesehen ein sog. Drittland und zudem tritt dort noch regelmäßig Tollwut auf, weswegen für Tiere, die ‚in die EU verbracht‘ werden sollen, besondere Bestimmungen gelten.

impfpasssaanti

Bei mir war das eine Impfung, eine Wartezeit, ein Titertest und wieder eine Wartezeit und dann durfte ich rein nach Deutschland. Ich bin ja auch so gesehen ein Flüchtling. Die anderen munkeln zwar, ich wäre ein Wirtschaftsflüchtling, wenn ich mal wieder die Büffetfräse raushängen lasse und denen alles wegfutter, aber tatsächlich bin ich ja ein Kriegsflüchtling.

Der Grund, warum die Bestimmungen so streng sind, liegt natürlich klar auf der Pfote: Deutschland hat sich sehr bemüht durch strenge Impfköderpraktiken das Land offiziell seit 2008 tollwutfrei zu bekommen und das soll natürlich auch so bleiben.

Leider gibt es immer wieder schlaue Urlauber, die im Ausland eine Katze oder einen Hund retten wollen und dann mit dem Tierarzt tricksen oder das Tier bei der Rückkehr  einfach beim Grenzübertritt verstecken. Warum das völlig fahrlässig ist – sich selbst und vor allen auch den anderen Tieren im Haushalt gegenüber – das lernen wir dann im baldigen Hauptartikel über die Tollwut.

Mehr

Saanti: Schau mir in die Augen, Kleines! [Nystagmus bei Katzen]

Saanti: Schau mir in die Augen, Kleines! [Nystagmus bei Katzen]

Posted on Mai 1, 2016 in Katzenblogs, Saanti | 3 Kommentare

Letztens hat die Mama bei meiner Dauerphase der Aufmerksamkeitsbettelei festgestellt, dass ich einen ganz leichten Nystagmus habe und war sofort besorgt. ‘Wurde er verprügelt? Geschlagen? Ist er aus dem 10. Stock gefallen?’

Ich fand die Gedankengänge eigentlich gut, denn sie hätten mir sicher Zugang zu den unerschöpflichen Quellen der Leckerchenkiste verschafft. Warum das aber doch kein Grund zur Sorge ist und meine Leckerchenplanung wieder über den Haufen geworfen hat, lest ihr gleich. Zunächst erklären wir euch erstmal, was ein Nystagmus ist.

Als Nystagmus wird – genauso wie beim Menschen und anderen Lebewesen – ein Augenzittern bezeichnet, das sich bemerkbar macht, wenn die Katze ihren Blick fix auf einen Punkt gerichtet hat, sich der Kopf dabei gar nicht bewegt, aber die Augen in der Höhle ganz leicht bis hin zu ganz ausgeprägt schnell hin und her wandern.

Mehr

Saanti: Pummelfee äh Nähfee

Saanti: Pummelfee äh Nähfee

Posted on Mrz 12, 2016 in Saanti | 3 Kommentare

Die Mama macht seit Kurzem immer Spökskes mit mir, weil ich so verfressen bin und auch ziemlich zugelegt habe. Dennoch bin ich wider Erwarten im Katztralkörperbereich. Aber das Thema liefert fast schon genug Material für einen eigenen Blogbeitrag.

Letztes Wochende ergab es sich, dass die Mama plötzlich im Näh- ähh Esszimmer herumwerkelte und wir schon erahnen konnten, dass sie etwas größeres vorhatte.

Nachdem wir nämlich schon länger nicht mehr in der Hängematte an unserem Wandkratzbaum gelegen hatten, beschloss sie Abhilfe zu schaffen.

_the3cats_2016_03_06_4880

Jeder normal denkende Mensch würde jetzt wahrscheinlich einfach die Hängematte waschen. Nicht jedoch die Mama, die findet das nämlich doof, dass man dazu jedes mal das Gestell auseinanderschrauben muss. Sie meint je mehr man schrauben würde, desto schlechter würde das halten:

_the3cats_2016_03_06_4882

Also sollte eine neue Lösung her.

Mehr

Saanti: Hand in Hand for Cats – Katzen aus der Ukraine

Saanti: Hand in Hand for Cats – Katzen aus der Ukraine

Posted on Jan 3, 2016 in Saanti | 3 Kommentare

Heute möchte ich euch mal vorstellen, woher ich eigentlich komme und wer meinen Popo lila gemacht hat (!)

Im Jahr 2014 entstand der Verein “Helping Hands for Cats”. In 2015 konnte der Verein dann auch eine gigantische Erfolgsbilanz vorweisen und insgesamt 95 Katzen in ein tolles, neues Zuhause vermitteln. Davon 68 Miezen aus der Ukraine und 27 Miezen aus Omsk. Darunter war auch ich fesche Mieze!

Nach viel Erfahrung in der zwischenmenschlichen Konfliktbewältigung (die man eigentlich gar nicht sammeln wollte) hatte sich der Verein dann Ende 2015 dazu entschieden, einen ganz neuen, sauberen Weg zu gehen und so ist am 17.01.2016 der neugegründete Verein “Hand in Hand for Cats” entstanden, mit dem Schwerpunkt ‘Ukraine’, der kurze Zeit später auch seine Gemeinnützigkeit erlangt hat.

In der Ukraine stehen 2 Städte im Vordergrund, das ist einmal die 2,85 Millionen-Hauptstadt Kiev, wo ich herkomme und zum anderen die 1,7 Millionen-Stadt Дніпропетровськ (Dnipropetrovsk), die schon wirklich sehr nah dran ist am Kriegsgeschehen. Ach ja, vergisst man ja so leicht, in der Ukraine herrscht immer noch Krieg (!) Trotz des Kriegsgeschehens mit prorussischen Gegnern ist das den Hand in Hand for Cats völlig schnuppe, die bildeten in der alten Vereinskonstellation mit dem dritten, wichtigen Städtchen nämlich eine friedvolle Einheit, denn das dritte Städtchen war Omsk in Russland. (Mittlerweile ist die Pflegestelle in Omsk mit einem ehemaligen Mitglied in dessen neuen Verein mit rübergezogen.)

HHfC_Bilanz 2015

Das liegt, wie einige von euch sagen würden, am Arsch der Welt, in Sibirien und da sagen sich vermutlich nicht mehr Fuchs und Hase ‘Gute Nacht’ sondern Bär und sibirischer Tiger. Also fast so wie ich. * zwinker * Dennoch ist Omsk mit seinen 1,15 Millionen Einwohnern die siebtgrößte Stadt Russlands und ihr könnt erahnen, wie viele Katzen es dort zu retten gibt.

Die Katzen landen aus unterschiedlichsten Gründen ‘auf der Strasse’, wo sie dann von Tatiana, Olja oder Irina aufgegriffen werden. Sei es, weil Tiere dort eh nicht viel wert sind. Sei es, weil die Leute nicht wissen, wie sie sich selbst durch den Winter oder einfach durch das Leben bringen sollen, sei es, weil sie aus Angst vor dem Krieg fliehen und dann eben ihre Haustiere nicht mitnehmen und ihrem eigenen Schicksal überlassen.

Mehr

Cookie-Einstellung

Um unsere tollen Beiträge sehen zu können, müssen wir Dich leider mit der Kekse-Auswahl nerven. Bitte entscheide Dich für einen Keks ähhh Cookie. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Bei uns ist aber keiner der Kekse schlimm *versicher*

Los, mach schon, damit Du unsere tollen Beiträge sehen kannst!

Danke! Deine Auswahl wurde gespeichert. Es geht los!

Hilfe

Hilfe

Kekse! Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Unsere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Du möchtest, dass unsere Texte auch bei Dir erscheinen, dann frag uns: mail@the3cats.de