Posted on Apr 6, 2015 in Katzenspielzeug im Test, Lucy | 4 Kommentare

Vor gut 3 Wochen haben wir auf Facebook gesehen, dass das Dosinchen von den Schnurrblog-Jungs kommentiert hatte, dass die das gezeigte Spielzeug cool findet und ausprobieren möchte.

Bei den Schnurrblog-Jungs und “Spielzeug” horchen wir immer sofort auf, denn Dosinchen weiß immer als erste wo es den besten Stoff gibt. Oft genug hat die uns inspiriert und wir konnten uns dranhängen.

Bei dem Kommentar ging es um einen Blogbeitrag von “CoolMitsy”, in dem “Die Fliege” getestet wurde von Einfach Katze. “Die Fliege”? Das hört sich ja extremst spannend an! Fliegen hat die Mama hier schon mal in echt bestellt, aber die gelben Punkte überall sind ihr dann doch immer mehr auf den Nerv gegangen. Eine Fliege, die keinen Fliegenschiß hinterlässt klingt dann gleich hundertmal so attraktiv. Die fliegt zwar nicht von allein, aber fast.

Also haben wir die Mama gezwungen da zu bestellen. Wir durften alles in den Warenkorb legen und haben uns munter da durchgeklickt. Einmal davon, zweimal davon. Und alles zum Einpacken, bitte. Sofort! Das mit dem sofort hat auch fast geklappt, da lag nur das doofe Wochenende zwischen.

Hinter “Einfach Katze” steckt die Wiebke, die ist eigentlich Katzenpsychologin und Katzen liegen ihr sehr am Herzen, das macht die schon unglaublich sympathisch für uns. Im Tierschutz ist sie aktiv und coole Ideen hat sie auch, was das Spielzeug angeht. Innovativ und dabei auch auf Sicherheit bedacht.

Mehr