Posted on Sep 25, 2012 | 2 Kommentare

Da liege ich ja neuerdings öfter zwischen Tastatur und Monitor, wenn Frauchen den Rechner mal wieder blockiert. Auf F7 darf ich ja nicht mehr liegen. “Esc”, “F5” und “Lautstärke +” sind auch böse, wie ich gelernt habe. (“Lautstärke +” finde sogar ich doof)

“F6” ist aber OK:

Dabei wurde dann noch ein Portaitfoto geschossen:

und festgestellt, daß ich eine “voll komisch warzige Warzenschwein-Nase” habe!

Und wenn ich mit den Tasten alles ganz artig beachte und meine schicken Katerpranken bei mir behalte, dann streichelt Frauchen mich immer ganz leicht mit so nem Holzding mit Borsten dran. Die geht nur ganz zart über das Fell und das ist voll schön. Pinsel nennt man das.

Den einen Tag hat die damit rumgespielt und ich bin sogar vom Schlafplatz runter und zu ihr hin und habe mich neben sie gesetzt und den Pinsel angeguckt. Hat Frauchen mich angeguckt und meinte: “Willst Du den Pinsel haben?” Ich zurückgeguckt und gezwinkert. In Katzensprache heisst das eigentlich soviel wie ein Kuss, hier hiess das sowas wie “Blitzmerker! Klar will ich! Her damit! Sofort!” Frauchen mir das Ding dann hingehalten:

Hm, roch schon etwas streng:

Habe dann auch mal dran geleckt:

und bäääähhhhhhhh war das eklig!!!!!!

Frauchen hat dann auch mal dran gerochen und meinte: “Na gut, riecht schon etwas nach Teer…”

“ETWAS NACH TEER” Das ist total “Tff, Tff, Tff!” Nie wieder berührt DAS meinen Pelz!