Posted on Jul 6, 2012 | 1 Kommentar

Ich habe Frauchen heute mal wieder sehr, sehr stolz gemacht (O-Ton)! Nachdem ich mittlerweile wieder fleissig Sternchen auf meiner Musterkater-Stempelkarte sammle – zuletzt, weil ich das rohe Fleisch den Dosen vorgezogen habe – gab es heute gleich 2 Stempel für mich.

Frauchen hat nämlich bestellt bei Tchibo. Da haben die ab nächsten Dienstag (10.07.2012) Hunde- und Katzensachen in der Aktionswoche. Als Privatcardbesitzer konnte man da aber schon diesen Dienstag bestellen. Hat Frauchen auch sofort getan. Da gilt nämlich: wenn weg dann weg. Könnte Frauchen aber nicht ertragen, deswegen hat die sofort bestellt. Und die Arbeitskollegen gleich mit animiert. Die sagen auch schon Frauchen wär der Teufel, weil die die anderen immer zum Kaufen überredet. Humbug.

Neben komischen Sachen für sich hat sie aus dem Katzensortiment was bestellt: 2 tolle Keramikvorratsdosen mit Fischchen drauf und neben einem ganz schön komischen Handschuh mit so nem Silikonding was sich echt merkwürdig auf der Haut anfühlt hat sie noch ein Intelligenspielzeug  aus Holz bestellt. 

Ich kann jetzt eigentlich schon aufhören zu berichten, ne?

Aber ne, ist eigentlich zu toll das jedem unter die Nase zu reiben. Das war wie folgt: Frauchen hat es ausgepackt. Hat Leckerchen reingetan. Kugeln oben drauf, mir kurz einmal gezeigt, daß unter den Kugeln was ist und was meint ihr wie lange der unglaubliche, superschöne, charmante, besonders begabte, hochintelligente Kater gebraucht hat? Richtig! Eine Sekunde!

Jasper Intelligenzspielzeug

Frauchen meinte ich werde die Aufnahmeprüfung in Harvard mit der linken Hinterpfote bestehen. Hinten spielt der Hechler mit einer der Kugeln.

Und den coolen großen Karton hat sie auch sofort sinngerecht weiterverwendet. Der Hechler ist natürlich schon wieder drin…

Tchibokarton