Posted on Nov 26, 2013 | 8 Kommentare

Das würde ich auch gerne wissen was ich geworden bin. Die Mama hat nämlich hinter meinem Rücken heimlich Fotos von mir eingeschickt für den neuen Ataxiekatzenkalender 2014.

Und wie wir aus sicherer Quelle erfahren haben kommt eines davon tatsächlich in den Kalender. Ich bin also Kalenderboy geworden. Bestimmt wegen meines Astralkörpers. Die anderen hier sind schon total neidisch. Die meinten, die lernen jetzt auch so komisch zu laufen, dann kommen die beim nächsten mal sicherlich ebenfalls in den Kalender. Ja nee, is klar 🙄

Frauchen hat die dann aber getröstet und meinte daß demnächst noch ganz andere spannende Veröffentlichungen kommen werden, wo die Katerkumpels und die Katerin (Danke, Leo!) eine größere Rolle spielen werden. Bei mir geht es jetzt aber um den Kalender, den ihr hier bestellen könnt: Ataxiekatzenkalender 2014

Falls noch wer was für Weihnachten sucht? Oder als kleines Mitbringsel? Vielleicht ist auch jemand von euch bei einem Weihnachtsmarkt oder -basar und könnte eine größere Stückzahl an die Katz bringen. Der Erlös kommt natürlich den Ataxiekatzen zugute. Eines der Fotos hat auf jeden Fall Starqualität und man maunzte uns die anderen hätten die auch. Einen klitzekleinen Vorgeschmack – etwas verfremdet – kann ich euch hier geben:

Auge an Großhirn: Kaufen!