the3cats

Fundierte Mieztipps und qualifizierter Unfug von Katzen für Katzen. Und ihr so?

Navigation Menu

LiJaLuJi: Lauras Geschichte

LiJaLuJi: Lauras Geschichte

Posted on Mai 18, 2015 in LiJaLuJi | 5 Kommentare

Laura war ein Wunschkind.

Lange haben die Eltern sich Gedanken gemacht und fieberhaft auf den Tag gehofft, an dem sie Laura endlich mit nach Hause bringen können. Alles war perfekt vorbereitet. Die Fachgeschäfte haben viel an Lauras Eltern verdient. Vom Bettchen über Spielzeug – in allen Farben und Variationen war alles dabei.

Auch informiert haben sich Lauras Eltern ausführlich.

Was sie essen darf, wie man das zarte Wesen hält, was Laura alles sehen, hören und fühlen können wird. Die ersten Tage waren wie ein Traum. Ständig mussten die Eltern Laura angucken, sie berühren. So ein zartes, süßes Wesen. Ihr Baby!

Laura wurde schnell größer und die Eltern machten sich so unglaublich viele Sorgen, dass Laura krank werden würde, wenn sie draußen Kontakt zu anderen hat und dass ihr etwas schlimmes zustossen könnte. Der Straßenverkehr in der Großstadt ist ein gefährliches Pflaster. Zudem liest man so viel Schlimmes in der Zeitung von Entführungen oder schlechten Menschen, die unvorstellbare Dinge mit Laura tun könnten.

Mehr

LiJaLuJi: MIAU Katzengras im Test

LiJaLuJi: MIAU Katzengras im Test

Posted on Mai 14, 2015 in Catification, Katzengesundheit, LiJaLuJi | 3 Kommentare

Mitte März haben wir eine eMail erhalten, die uns anbot in einer zweiten Testrunde das neue MIAU-Katzengras zu testen, quasi zur Markteinführung. Die 40-60 cm große Grasfläche kommt ganz einfach via Paketzustellung ins Haus und wurde uns für den Test vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt, was aber natürlich keinen meinungsbildenden Faktor darstellt, siehe dazu auch die Informationen am Schluß dieses Artikels.

Die Mama hat ja selbst viele Ideen. Eigene Graskisten hatten wir auch schon, aber dabei immer das Problem, dass das Gras während der Wachstumsphase vor zarter Katzenpfote geschützt werden muss, ansonsten herrscht hier Goldgräberstimmung und nachdem dann Ebbe im Kasten herrscht, kommt die große Grabesstimmung. Dass man diesen sehr pflegeintensiven Prozess und den häufigen Gebrauch des Wortes “NEIN!” so einfach umgehen kann fand die Mama schon mal praktisch.

Hier mal so ein “NEIN!”-Bild (Hat auch gar nichts gebracht mit dem n-e-i-n, verstehen wir eh nicht, dass die das immer wieder versucht):
_the3cats_2013_07_12_6794b

Umso praktischer, dass wir ein neues Produkt auf dem Markt testen durften.

MIAU Katzengras” wird von der CERAGOO Handels GmbH vertrieben.
Die 40 x 60 cm große Rasenfläche wird in Deutschland unter freiem Himmel angebaut, ohne Chemie und mit einer Grassorte, die gut verträglich für Katzen ist. Ein Stück kostet derzeit 17,95 Euro inkl. Versand, ein 3er-Set 49,95 Euro, das man sich auch an drei verschiedenen Terminen kostenlos liefern lassen kann.

Mehr

LiJaLuJi: Die 10 häufigsten Gründe für Tierarztbesuche in 2014 [VPI – Veterinary Pet Insurance]

LiJaLuJi: Die 10 häufigsten Gründe für Tierarztbesuche in 2014 [VPI – Veterinary Pet Insurance]

Posted on Apr 20, 2015 in Katzenernährung, LiJaLuJi | 3 Kommentare

Von einer der größten amerikanischen Tierversicherungen, der VPI, wurden jetzt endlich die Zahlen aus 2014 veröffentlicht. Diese umfassen alle Erkrankungen, bei denen die Versicherung die Leistungen übernimmt. In diese Statistik fliessen 525.000 Fälle (Katzen und Hunde) mit Gesamtkosten von 68 Millionen Dollar ein.

Wir haben die letzten Jahre bereits darüber berichtet, im letzten Beitrag aus 2014 haben wir sogar ein bisschen mehr über die möglichen Ursachen geschrieben, die bei fast allen Fällen definitiv ernährungsbedingt sind und theoretisch sogar bei allen Erkrankungen auch ernährungsbedingt sein könnten.

Hier nochmal die Zahlen von 2013 aus dem letzten Artikel:

1. Erkrankungen der Blase/Harnwege
2. Zahn(fleisch)erkrankungen
3. Chronische Nierenerkrankungen
4. Schilddrüsenüberfunktion
5. Magenbeschwerden/Erbrechen
6. Diabetes
7. Darmbeschwerden/Durchfall
8. Lymphome
9. Infektion der oberen Atemwege
10. Hautallergien

Und hier jetzt die aktuellen Zahlen aus 2014 für Katzen:

Mehr

LiJaLuJi: Der Katzenbalkon [Teil 2 – Impressionen nach 3 Wochen]

LiJaLuJi: Der Katzenbalkon [Teil 2 – Impressionen nach 3 Wochen]

Posted on Apr 10, 2015 in Catification, LiJaLuJi | 8 Kommentare

Den Teil 1 der Katzenbalkonstory habt ihr ja vermutlich alle mitbekommen? Jetzt kommt Teil 2, quasi “New Moon”. Und “Eclipse” haben wir ja auch schon gehabt. Hat hier 3 Tage gedauert quasi. Weil es hell weder vorher noch nachher geworden ist. Man könnte es auch als Dauer-Twilight bezeichnen. Aber kurz danach gab es dann auch schöne Phasen, bevor der doofe Niklas hier rumpustete und unser nagelneu eingerichteter Balkon wieder auf den Ursprungszustand zurückdekoriert werden musste.

Und während der ganzen Zeit hat die Mama seeehr viele Fotos gemacht, die hier noch nicht veröffentlicht wurden. Und mittlerweile hat die Tippse und Knippse auch ein Weitwinkel-Objektiv, was die natürlich gleich ausprobieren musste.

Begleitet uns doch durch unsere Twilight-Bildergeschichte. Und ein bisschen Breaking Dawn haben wir heute auch gehabt.

Mehr

LiJaLuJi: Der Katzenbalkon [Teil 1 – Die Montage]

LiJaLuJi: Der Katzenbalkon [Teil 1 – Die Montage]

Posted on Mrz 20, 2015 in Catification, LiJaLuJi | 13 Kommentare

Tja, was sollen wir sagen?

Danke Mama!

Die Mama hat nämlich zu ihrem Geburtstag immer irgendein großes Projekt, das die sich selbst schenkt. Da weiss sie wenigstens was sie bekommt und dass sie das total genial finden wird. Sowas wie “Baby” vor 2 Jahren. (Anm.d.R.: “Baby” ist die Digitale Spiegelreflexkamera von Canon)

Und dieses mal hat sie sich was für uns gewünscht, nämlich dass wir mal etwas mehr von der Welt sehen, als durch das offene Fenster mit dem Fliegengitternetz davor, bei dem wir uns auch immer wieder eine Bindehautentzündung geholt haben.

Die hatte sich schon letztes Jahr per Mail dafür interessiert und dann sollte sie Fotos vom Haus schicken und die Mail rutschte immer mehr nach unten. Dann war es Herbst, dann war es Winter und die Mail war ganz, ganz weit unten. Vorletzte Woche hat sie dann wieder dran gedacht und nachgeguckt und gesehen, dass der Balkon jetzt auch um fast 100 Euro günstiger war als letztes Jahr.

Mails ignorieren wird also auch noch belohnt Augen roll

Auf jeden Fall hat die Mama dann angefragt wie teuer das alles wird, Fotos hingeschickt, gemessen und beauftragt. Und heute war es soweit.

Testosteronüberschuss im Hause 3cats. 3 Männer kamen und haben an den Fenstern rumgewerkelt.

Wir Katzen haben das total locker weggesteckt. Sogar der Jinpa ist gar nicht abgehauen. Der hat während der Arbeiten sogar noch die letzten Brocken aus dem Napf weggemampft. Linus war natürlich immer dabei und mittendrin. Lucy hatte bisschen Schiss petz Und Jasper hat das auch ganz cool weggesteckt, auch wenn ihm das ein bisschen zu viel Action war. Aber der lag zeitweise ganz lässig auf dem Kratzturm. Erst als Krach gemacht wurde hat man ihn wieder nur von hinten gesehen.

Und so sah das aus:

(Achtung, Fotowarnung! Ihr wolltet Bilder, ihr bekommt Bilder. Also beschwert euch nachher nicht *aufpluster*)

Der 2. Fensterbalkon wird von aussen hochgezogen:

_the3cats_2015_03_19_0627

und am Fensterrahmen montiert – ohne zu bohren:

Mehr

LiJaLuJi: Der Zuckerzwerg hat angefangen *schwör*

LiJaLuJi: Der Zuckerzwerg hat angefangen *schwör*

Posted on Mrz 13, 2015 in LiJaLuJi | 11 Kommentare

Tja! Wir haben was erlebt. War fast zu erwarten, aber wir hatten irgendwie die Hoffnung, dass wir uns noch aus der Affäre ziehen können.

War aber nicht so. Und was für eine Affäre überhaupt?

Na, die Klarnamenaffäre bei Facebook. Und wir waren mittendrin! Wollten wir gar nicht.

Aber letzte Woche war auf einmal unser Profil dicht. Das hatten wir ja nur genommen, weil man mit Seiten damals nicht kommentieren und liken konnte. Mittlerweile geht das ja durchaus.

Nun gut.

In die Falle gelockt wurden wir mit dem Versprechen: “ziehe jetzt Dein Profil um auf eine Seite”. Man konnte auch auswählen, ob man alle Fotos öffentlich machen soll, oder nur die öffentlichen Fotos mit rüberziehen möchte. Joah, hört sich ganz gut an. Eine Sicherungsdatei wurde uns auch angeboten.

Hörte sich ja gut durchdacht an – “Sicherungen” funktionieren ja eigentlich in beide Richtungen. Bei Facebook aber nur in eine, wie man leider erst hinterher feststellen konnte. Mit dem Umzug des Profils auf eine Seite war dann auch alles andere weg. Nichts war durchdacht.

Wir wiederholen das nochmal: ALLES. ANDERE. WEG.

the3cats_2014_02_23_1334

*facepalm*

Mehr
Unsere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Du möchtest, dass unsere Texte auch bei Dir erscheinen, dann frag uns: mail@the3cats.de