the3cats

Fundierte Mieztipps und qualifizierter Unfug von Katzen für Katzen. Und ihr so?

Navigation Menu

Linus: Alle Brunnen leuchten hell! [Töpferei Schwarz]

Linus: Alle Brunnen leuchten hell! [Töpferei Schwarz]

Posted on Mrz 11, 2015 in Catification, Linus | 7 Kommentare

Ja, wir gestehen, wir sind fremdgegangen!

So ist das. Da sieht man über den Zaun, sieht, dass das Gras woanders grüner ist und dann geht man da hin und will das auch haben.

Die Rede ist von unserem neuen Brunnen, unser Weihnachtsgeschenk von Mama. Unser dritter Brunnen.

Die ersten beiden waren ja von “Keramik im Hof“, wir haben mehrmals ausführlich berichtet. Zufrieden sind wir auch noch immer in höchstem Maße, nur das Gras auf der anderen Seite des Zaunes hatte eine andere Grünnuance, die uns auch extrem gut gefiel.

Hier nochmal Brunnen 1 und 2:

Unser Küchenbrunnen – steht mittlerweile auf einem Podest:

_the3cats_2015_03_11_0335

Jinpas Wohnzimmerbrunnen:

_the3cats_2014_07_08_9131

Und hier kommt unser neuer, unser Esszimmerbrunnen:

Mehr

Linus: Watt? Wie, Level 4 beim Brunnenquest ist mit Edelsteinen und so?

Linus: Watt? Wie, Level 4 beim Brunnenquest ist mit Edelsteinen und so?

Posted on Aug 1, 2013 in Katzenblogs, Linus | 6 Kommentare

Ihr erinnert Euch bestimmt noch an das Battle Frauchen vs. Linus äh, Linus vs. Brunnen.

Nachdem ich auch das 3. Level geknackt hatte wurde der Brunnen stillgelegt. Er war über Wochen ausgetrocknet und ziemlich verwahrlost. Jetzt hat er ein Revival erlebt und ich kann mit Level 4 endlich weitermachen.

Aber anstatt gleich da weiterzumachen wo ich aufgehört hatte, hat Frauchen mir tatsächlich Steine in den Weg gelegt. Sprichwörtlich! Das hatte die schon lange vor und nun hat sie endlich den Steindealer ihres Vertrauens gefunden.

Jetzt guckt euch das mal an:

Mehr

Linus: Brunnen Quest 6, Level 2

Posted on Feb 19, 2013 in Katzenblogs, Linus | 3 Kommentare

Frohen Mutes kann ich berichten, daß ich heute auch den 2. Level vom neuen Brunnen Quest 6 geschafft habe und das noch vor dem Nachmittag. *Plitsch Platsch* durchgespielt. Auf die Idee, das als Game mit verschiedenen Leveln zu betrachten, haben uns übrigens der Felix, der Ernie und der Shadow gebracht.

Der erste Level fand ja auf einer nassen Wiese statt und die Aufgabe war, das Wasser gleichmässig auf der grünen Wiese zu verteilen, daß die sich schön vollsaugen kann und nichts danebengeht. Das habe ich letzten Donnerstag ja auch fast mit Höchstpunktzahl geschafft.

Mehr

Linus: Gestatten? Linus, Brunnentöter!

Linus: Gestatten? Linus, Brunnentöter!

Posted on Feb 17, 2013 in Catification, Katzenblogs, Katzengesundheit, Linus | 10 Kommentare

Es war einmal ein neuer Brunnen, der fast eine Woche lang wunderbar lief. Das war das neue Märchen von Linus und dem neuen Trinkbrunnen. Ende.

Das neue, neue Märchen von dem neuen Trinkbrunnen ist eher eine Fabel oder sowas, sagt Frauchen. Also eine Geschichte aus der man eine Lehre zieht und wo nicht alles tutti bis ans Lebenende ist. Die Lehre die Frauchen aus dem Donnerstag gezogen hat, an dem wir den zweiten Tag mit dem Brunnen alleine waren, ist wie folgt:
a) Das Tablett wieder hervorholen
b) sich selbst beglückwünschen, daß sie schon vorher das extrem saugfähige Tuch unter den Brunnen gelegt hat
c) aus dem saugfähigen Tuch die 2 Liter Wasser (kein Scherz) wieder herauspressen und trocknen lassen

Als die am Donnerstag nach Hause kam hörte sie schon an der Eingangstür “pffffffftcktckpfffffffpkchkchkchpfffffffffkchkchkchpffffffff” und fragte sich kurz ob sie Tür überhaupt aufmachen oder einfach nach Timbuktu verschwinden soll. Die dachte erst an das Aquarium, wo sie einen Tag vorher den Aussenfilter gewechselt hatte und das beim vorletzten Mal wegen der winzigen 3mm Dichtung ja so ein Disaster gegeben hatte.

Mehr

Linus: Das neue Märchen von dem neuen Brunnen

Linus: Das neue Märchen von dem neuen Brunnen

Posted on Feb 10, 2013 in Catification, Katzenblogs, Katzenernährung, Linus | 6 Kommentare

Einige von Euch dürften sich noch an meine Trinkbrunnenerlebnisse erinnern. Ich bin ja noch nicht einmal 1 Jahr hier aber habe schon alles zerlegt, was mir unter die Pfoten kam. Videos gibt es auch genug dazu. Den einzigen Brunnen, den ich nicht zerlegen kann fand ich aber auch blöd, Lucy und Jasper ebenfalls, so daß Frauchen ihn letztendlich trockengelegt hat. Also leider doch kein Happy End, wie anfangs gehofft. Man sieht – ist nicht immer alles tutti bis ans Lebensende was als Märchen angefangen hat.

Auf jeden Fall war das ganz schön armselig in unserer Küche. Frauchen fand die Idee mit dem fliessenden Wasser ja echt schön, wir sind jetzt nicht sooo die “bewegtes Wasser” Fanatiker, wir finden unsere Wasserkiste (die Schneekiste) im Badezimmer ganz toll und mögen das Wasser auch sehr gerne, wenn es schon 2 Tage steht, es muss nur eine schöne große Oberfläche haben.

Mehr
Unsere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Du möchtest, dass unsere Texte auch bei Dir erscheinen, dann frag uns: mail@the3cats.de