Posted on Feb 17, 2014 in Buchrezensionen, Jasper, Katzenblogs, LiJaLuJi | 2 Kommentare

Da gab es ja mal den Pferdeflüsterer und seitdem gibt es alle möglichen Flüsterer. Wir haben nur immer das Problem, dass wir die meist gar nicht verstehen, wenn die flüstern. “Häh? Was hast Du gesagt? Rede anständig mit mir!” Sollen die doch mal deutlich und klar aussprechen was die meinen, dann hören wir auch!

Umso besser finden wir das Buch von der Birga. Die will nämlich gar nicht rumflüstern, sondern klare Ansagen machen. Aber nicht uns Katzen gegenüber, sondern unseren Menschen gegenüber. Uns zwinkert die dagegen zu. Mit beiden Augen. Die versteht uns!

Wie wir darauf kommen? Wir haben uns eingehender mit dem Buch “Von Samtpfoten und Kratzbürsten” beschäftigt.

Geschrieben hat das die Birga Dexel, die uns ja aus dem Fernsehen von der Sendung “Katzenjammer” bekannt ist und die in Berlin eine eigene Katzenseelenklempnerpraxis hat. Das Buch ist im Kosmos-Verlag erschienen und hat neben dem wunderschönen Einband (findet Frauchen) folgende Eckdaten:

Birga Dexel
Von Samtpfoten und Kratzbürsten – Meine Fälle aus der Katzenpraxis
224 Seiten
Efalin-Band mit Schutzumschlag
222 x 142 mm (LxB)
1. Auflage 2013
ISBN: 978-3-440-13948-6
Art.-Nr.: 13948
D: 16,99 €/ ebook 12,99 €

Und so sieht das aus:

Mehr