Posted on Apr 7, 2013 | 10 Kommentare

Da konnte ich ja die letzten Monate meine Stempelkarte in einem gesunden Rahmen halten und seit heute verziert mal wieder ein dickes, schwarzes Loch die Karte. Wie nach dem Orchideenstunt und der Lampenaktion. Zusätzlich zu dem schwarzen Loch stinkt es “wie Hulle” bei uns und ich fürchte – nachdem Frauchen von der Couch aus alles ganz genau beobachtet hat – daß ich schuld bin. Naja, eigentlich war ja der Dübel schuld.

Als ich nämlich im Badezimmer rumgeturnt bin und mich auf das kleine Parfumregal hochziehen wollte hat das auf einmal Knack gemacht und kurz danach auch Klatsch, Klirr und Plöpp.

the3cats_2013_04_07_2178

Frauchen musste dann erstmal überlegen, wie sie den Parfümmix wegbekommt (da hilft der Fenstersauger auch nicht) und solange hat sie dann Fotos gemacht. Vorher hat sie mich noch richtig angeschrien (aber richtig). Ich bin dann erstmal gerannt. Und so sah die Aufgabe aus, die ich Frauchen hinterlassen habe:

the3cats_2013_04_07_2184

250ml Parfümsoße, Puder und Glassplitter. Ihr Lieblingsparfum steht zum Glück eins drunter und davon ist nichts kaputt gegangen. Seitdem sind auch alle Fenster auf und hier ist alles auf Durchzug geschaltet – wie meine Ohren. Boah und das stiiiinkt vielleicht!

Irgendwann fiel Frauchen dann mal auf, daß ich ja was abbekommen haben könnte und hat mich aus dem Körbchen unter dem Bett hervorgejagt. Mit dem Staubsauger! Sie sagte nur was von “Rache ist süß” und hat mich hochgehoben und an mir geschnüffelt. So eine richtige Stelle hat sie aber nicht gefunden sonst hätte sie mich gebadet sagt sie. Und so wie die drauf war hätte die das glaube ich auch gemacht…

Mit einer Packung Küchenrolle, einer Flasche Glasreiniger und zweimal dampfreinigen ist das jetzt wenigstens wieder “sauber”, aber das stiiiinkt immer noch … Gleich mal am Badezimmer vorbeigehen und fragen “Boah was stinkt das denn hier so?”…